SPD Stadtverband Aalen

 

Kreistagswahl Stadt Aalen

Wahlkreis I

Listenplatz Nr. 1:

Thilo Rentschler    Gewählt     Herzlichen Glückwunsch

verh., 3 Kinder, Oberbürgermeister, Aufsichtsratsvors. von SWA, Städtische Wohnungsbaugesellschaft, Limesthermen, Ostalb-Bürgerenergie, Deutsche Limesstraße, Vors. Verein Tiefer Stollen

 

Listenplatz Nr. 2:

Andrea Hatam     Gewählt   Herzlichen Glückwunsch

verh., 2 Kinder, Ortsvorsteherin, selbst. Buchhändlerin, Gründerin Nachtwanderer, Stellv. Vors. Schlossverein., Mitglied GHV, Bund f. Heimatpflege, Kunstverein, VdK, TSV, Tiefer Stollen, SPD

 

Listenplatz Nr. 3:

Wolf-Dietrich Fehrenbacher

verh., Bürgermeister und Kreisrat, "Ich möchte, dass Aalen auch zukünftig auf Kreisebene gut vertreten wird"

 

Listenplatz Nr. 4:

Heidemarie Matzik

verh., 3 Kinder, Erzieherin, Leiterin Begegnungsstätte  Bürgerspital, Ortschafts- und Gemeinderätin, Schöffin, SPD-Ortsvereinsvorsitzende, Mitglied Liederkranz Unterkochen, AWO Aalen, Städtepartnerschaftsverein Aalen

 

Listenplatz Nr. 5:

Josef Mischko     Gewählt      Herzlichen Glückwunsch

1 Tochter, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen, DGB-Kreisvorsitzender, Kreistagsfraktionsvorsitzender, AWO-Kreisvorsitzender, Mitglied VdK-Aalen, Naturfreunde, Antakya-Kulturclub, KSV-Aalen 05 und VfR-Aalen

 

Listenplatz Nr. 6:

Senta D'Onofrio

verh., 2 Kinder, Rechtsanwältin, Gemeinderätin, Fraktions-Vors., Mitglied: AWO und AWO-Förderverein, Netzwerk für Kinder, Städtepartnerschaftsverein, Förderverein Greutschule

 

Listenplatz Nr. 7:

Bernhard Richter    Gewählt     Herzlichen Glückwunsch

verh., 2 Kinder, Pfarrer Stadtkirche Aalen und Studierendenpfarrer HTW, Mitglied des Kreistages seit 1999, Fraktionssprecher im Jugendhilfe- und Sozialausschuss

 

Listenplatz Nr. 8:

Elisabeth Meinert

verh., Industriekauffrau, Ortschaftsrätin Waldhausen, Windhundhilfe e.V.

 

Listenplatz Nr. 9:

Jakob Bubenheimer

Student Politik-/Verwaltungswissenschaft, ledig, stv. Kreisvorsitzender Jusos Ostalb, Schriftführer SPD Stadtverband Aalen, Mitglied SHW Bergkapelle e.V., Junge Europäische Föderalisten, Double A Festival e.V.

 

Listenplatz Nr. 10:

Sabahat Genc

verh., 2 studierende Töchter, Dipl.-Soz.-Pädagogin, 2. Vorsitzende Türkischer Kultur- und Sportverein, Mitglied im Kulturclub Antakya, Kulturküche, AWO, Förderverein THG, Mitglied SPD

 

Listenplatz Nr. 11:

Hermann Schludi

verh., 2 Kinder, Realschullehrer i.R., Stv. Fraktionsvorsitzender, Stv. Vorsitzender Städtepartnerschaftsverein, Kunstbeirat Schloss Fachsenfeld

 

Listenplatz Nr. 12:

Ursula Mutscheller

verh., 4 erw. Kinder, OStR i.R. (Berufl. Schulen), Fraktionsvors. im OR, im Vorst. des TSV, Mitglied im TC, Albverein, NABU, Lebenshilfe, "Gem. Leben u. Gem. Lernen", "Beir. für Menschen mit Behind."

 

Listenplatz Nr. 13:

Dr. Ulrich Klauck

verh., 1 erw. Sohn, Prof., Gemeinderat, Stv. Fraktionsvors., Vors. SPD-Stadtverband, Vorst. VHS Aalen, Aufsichtsrat SWA, Stv. Vors. des Hochschulrats HS Aalen, Mitglied Kunstv . Aalen

 

Listenplatz Nr. 14:

Uta Eleonore Winter

verh., 1 Tochter, Bekleidungstechnikerin mit Zusatzausbildung "Sonderpädagogik", Golfclub Grafenhof e.V.

 

Listenplatz Nr. 15:

Robert Silbe

verh., eine Tochter, Kriminalhauptkommissar, Vorsitzender Gewerkschaft der Polizei (GdP) KG Ostalbkreis, Schriftführer im geschäftsführenden Landesvorstand der GdP

 

Listenplatz Nr. 16:

Eva Frank

verh., 1 Kind, Mediengestalterin, Mitglied Förderverein Schillerschule, Förderverein Theodor-Heuss-Gymnasium, Verdi und SPD

 

Listenplatz Nr. 17:

Florian Merz

selbst. Zimmerermeister, Mitglied TG Hofen, RKV Hofen, St. Georgs-Verein

 

Listenplatz Nr. 18:

Pascal Cromm

verh., Dipl.-Kaufmann, Landesbediensteter, Vorstand International Society Aalen e.V., Stv. Vorsitzender SPD-Ortsverein Aalen

 

Listenplatz Nr. 19:

Franz Winter

verh., 2 Kinder, Industriekaufmann i.R., Deutsches Rotes Kreuz, Marie-Schlei-Verein

 

Listenplatz Nr. 20:

Martin Brandl

verh., 2 Kinder, Softwareentwickler, Dipl.-Informatiker, Stv. Elternbeiratsvorsitzender, Stv. Vorsitzender der IGM-Vertrauenskörper, Redaktionsmitglied IGM-Zeitung "Objektiv"

 

Listenplatz Nr. 21:

Hans Kümmel

verh., eine Tochter, Maschinenbautechniker, Ortschaftsrat, Jugendvertreter, Abteilungsleiter SVG Fachsenfeld, Mitglied DRK, Schriftführer im SPD-Ortsverein Fachsenfeld/Dewangen

 

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

Ein Service von info.websozis.de

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online