Fabian Dubiel, neuer Vorsitzender der Jusos

Veröffentlicht am 24.01.2011 in Jusos in Aktion

Am Samstag dem 22.01.2011 fand die Jahreshauptversammlung der Jusos Ostalb im IG-Metall Haus in Aalen statt. Der Oberkochener Fabian Dubiel wurde mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt.

Gegen 17.30 Uhr trafen sich 42 Jusos aus dem gesamten Ostalbkreis um das vergangene Arbeitsjahr Revue passieren zu lassen und einen neuen Vorstand zu wählen. Jonathan Fauser, der im Jahr 2010 zum Vorsitzenden der Jusos gewählt worden war erwähnte in seinem Rechenschaftsbericht vor allem das Engagement der örtlichen Jusos auf Landesebene und die erfolgreiche Mitarbeit am Double AA Festival in Aalen im Sommer.

Aufgrund seines begonnenen Studiums und der damit verbundenen zeitlichen Auslastung kandidierte Fauser nicht erneut. Der Juso Landesvorsitzende und Stadtrat in Aalen, Frederick Brütting, betonte in seinem Grußwort die Wichtigkeit der Landtagswahl im März und schwor die Jusos auf einen spannenden Wahlkampf ein. Er kam direkt vom Landesparteitag der SPD, der an diesem Tag in Stuttgart stattgefunden hatte zur Versammlung und betonte „Baden-Württemberg wurde zu lange von der CDU regiert, wir haben eine echte Chance zusammen mit den Grünen dieses Jahr diese Ära zu beenden und mit Nils Schmid einen fähigen Kandidaten, der auch als Ministerpräsident eine gute Figur machen würde“.

Für das Amt des Juso-Vorsitzenden kandidierte Fabian Dubiel, 21-jähriger Student aus Oberkochen. Dubiel war ehrenamtlich zunächst in der evangelischen Jugendarbeit tätig und kam 2006 zu den Jusos. Im vergangenen Jahr hatte er ein freiwilliges soziales Jahr in Jordanien verbracht und dort an einer Gehörlosenschule gearbeitet. Politisch fiel er bislang insbesondere durch sein Engagement gegen Rechtsextremismus auf. Auch in Zukunft will er einen Schwerpunkt der Jusos auf diesen Bereich legen, sich bis Ende März aber hauptsächlich mit dem Landtagswahlkampf beschäftigen. Fabian Dubiel wurde mit 30 Ja-Stimmen in Abwesenheit gewählt, da er gesundheitsbedingt nicht an der Versammlung teilnehmen konnte.

Zu seinen Stellvertretern wurden Ronald Kenney (Bopfingen), Renate Schlipf (Abtsgmünd), Yeliz Ayvaz(Aalen) und Jakob Bubenheimer(Wasseralfingen) gewählt. Beisitzer im Vorstand werden Vatan Ukaj(Schwäbisch Gmünd), Nicole Liebherr(Schwäbisch Gmünd), André Zwi ck(Ellwangen) und Christina Weber(Kirchheim/Benzenzimmern) sein. Zusätzlich wurden Frederick Brütting, Christina Weber, Yeliz Ayvaz und Ronald Kenney dazu bestimmt den Kreisverband bei der jährlichen Landesdelegiertenkonferenz der Jusos zu vertreten, die in diesem Jahr im Neckar-Odenwald-Kreis stattfindet. Zwischen den Konferenzen wird Fabian Dubiel im Landesausschuss der Jusos vertreten sein, seine Stellvertreterin wurde Renate Schlipf.

 

Homepage SPD Ostalb

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online