Unerwartete Wahlkampfhilfe aus Schwäbisch-Gmünd

Veröffentlicht am 04.05.2010 in Landespolitik

Die Delegation von der Ostalb in Nordrhein-Westfalen

Am Wochenende erhielt der SPD-Landtagsabgeordneter Rainer Schmeltzer in Nordrhein-Westfalen unerwartete Wahlkampfunterstützung aus Schwäbisch-Gmünd.

Joachim Denke, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen, Jakob Unrath, Vorsitzender der SPD-Mögglingen und Konrad von Streit, Mitglied des SPD-Stadtverbandes Schwäbisch-Gmünd berichteten, dass die Sozialdemokraten aus dem Süden in Nordrhein-Westfalen die SPD vor Ort unterstützen wollten, „unser Mitglied Margret Brauckhoff, die ehemals in Lünen wohnte, sagte "dann fahrt zu Rainer Schmeltzer nach Lünen". „Das haben wir heute mit vier Leuten getan" sagte von Streit am Sonntag in Lünen. Neben aktiver Straßenwahlkampfhilfe blieb aber genügend Zeit für einen Informationsaustausch unter den Genossen.

Insbesondere die mit der Landtagswahl verbundene bundespolitische Bedeutung durch den Bundesrat motivierte die Baden-Württemberger. Mit einer Kiste Lammbräu aus Untergröningen brachten sie schon mal als letzten Motivationsschub die ersten Getränke für den Abend des 09. Mai mit.
MdL Schmeltzer: „Ich war völlig überrascht und habe mich sehr gefreut. Das zeigt, welche Bedeutung diese Landtagswahl bundesweit hat."

 

Homepage SPD Ostalb

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online