1. Vorstellungsrunde zur Landtagswahl in Lindach

Veröffentlicht am 18.05.2010 in Landespolitik

Konrad von Streit, Daniela Maschka-Dengler, Klaus Maier

Volles Haus im TV-Vereinsheim in Lindach. Die drei Bewerber um die Landtagskandidatur der SPD im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd haben sich der Mitgliederbasis der SPD vorgestellt.

Wer erwartet hatte, dass es einen eindeutigen Sieger bzw. eine Siegerin bei der ersten von 3 Vorstellungsrunden um die Landtagskandidatur im Wahlkreis Schw. Gmünd geben würde, sah sich getäuscht.

 

Unter der fachlich ausgezeichneten Moderation der Gmünder Stadtverbandsvorsitzenden Sigrid Heusel und des Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen, Joachim Denke, wurden zahlreiche Themen angesprochen. Nach einer ersten persönlichen Vorstellungsrunde wurden die Haupttehmen des Abends angesprochen:

 

 

Daniela Maschka Dengler erteilte allen Kürzungen im Bildungsbereich eine klare Absage.

 

Begonnen wurde mit dem wichtigen Thema Bildung: Und entgegen anderer moderierten Podien lautetet die Vorgabe: Die Antwort darf maximal 90 Sekunden dauern. Anfangs erhöhten die Kandidaten ihre Sprechgeschwindigkeit, um dann festzustellen, dass es Sinn macht die eigenen zentralen Botschaften zu transportieren. Inhaltlich große Unterschiede gab es bei diesem Thema ohnehin nicht. Natürlich kann eine Schulleiterin wie Daniela Maschka-Dengler eine Menge aus ihrer beruflichen Praxis beitragen. Auch Konrad von Streit, als Pfarrer in der Bildungs- und Sozialpolitik zu Hause hatte klare Antworten. Bürgermeister Klaus Maier, der auf eine große Erfahrung in der Umsetzung von Bildungsthemen hinweisen kann, blieb auch nichts schuldig.

 

 

Konrad von Streit plädierte für mehr Menschlichkeit im Umgang mit Behinderten.

 

Ebenso wurde mit dem Thema Soziales verfahren. Die einhellige Botschaft war, dass Sozialpoltik auch bzw. gerade in der Krise eine zentrale Aufgabe der Sozialdemokratie bleiben wird. Die Wirtschaftspolitik bildete den 3. Schwerpunkt. Alle Hauptpunkte wurde nach der Antwort der BewerberInnen mit Fragen aus dem Publikum unterfüttert.

 

Kurz vor 22 Uhr waren alle Fragen beantwortet. Für diesen Tag.!

 

 

Klaus Maier will mit Augenmaß und Niveau die kommunalen Haushalte sanieren.
 

Homepage SPD Ostalb

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online