SPD Stadtverband Aalen

 

AfA-Ostalb neu aufgestellt

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften


Der neugewählte Vorstand der SPD-Arbeitnehmer

Heubach - Der neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA-Ostalb) heißt weiterhin Daniel Sauerbeck. Die Mitgliederversammlung wählte im „Hirsch“ in Heubach unter der Versammlungsleitung des stv. SPD-Kreisvorsitzenden Jakob Unrath den 28-jährigen stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden bei ZF Alfdorf einstimmig als Vorsitzenden.

Sauerbeck ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die intensive Arbeit der vergangenen zwei Jahre ein, die inhaltlich besonders von der Erneuerung der SPD, den Themen prekäre Beschäftigung und Entwicklung der Rente sowie den Einsatz für die Interessen der Beschäftigten an den Kreiskliniken geprägt gewesen seien. „Wir sehen uns als Partner der Personal- und Betriebsräte in den Unternehmen der Region und suchen die Zusammenarbeit mit allen Gewerkschaften, um auf Missstände aufmerksam zu machen und Arbeitnehmerinteressen in die Politik, insbesondere in die SPD zu tragen“, so Sauerbeck.

Jakob Unrath lobte die AfA als starke Arbeitsgemeinschaft des SPD-Kreisverbandes, die nah bei den Beschäftigten sei und sich auch thematisch auf Landesebene mit Anträgen in der Vergangenheit eingebracht habe. Nach einer Diskussion über den Bericht und erfolgter Entlastung bestimmte die Versammlung folgenden neuen Vorstand: Stellvertreter bleiben Klaus Fink (Abtsgmünd, Betriebsrat bei Carl Zeiss SMT) und Ferdinand Kuschnick (Heubach, Vertrauensmann bei Triumph International). Als Beisitzer ergänzen den Vorstand Christina Pippert (Heuchlingen, Sachbearbeiterin), Marius Poppe (Aalen, Assistent), Magnus Papp (Aalen, Betriebsrat bei Mapal Dr. Kress KG), Günther Linek (Herlikofen, Betriebsrat Triumph international), Jens Hanselmann (Eschach, Gewerkschaftssekretär), Marco Grimmeisen (Schwäbisch Gmünd, Ausbilder und IHK-Prüfer), Grzgeorz Lippe (Schwäbisch Gmünd, Systemingenieur), Markus Stich (Schwäbisch Gmünd, Vertrauenskörperleitung bei Bosch Steering GmbH). 

Im Anschluss an die Wahlen berichtete der 2. Bevollmächtigte der IG-Metall Aalen, Josef Mischko, über die derzeitige Situation in den Betrieben in der Region. Weiterhin beschäftige das Thema Zeit- und Leiharbeit und Strategien zur Eindämmung dieser Arbeitsverhältnisse. Die Versammlung appellierte Solidarität mit allen prekär Beschäftigten hochzuhalten und sich als Belegschaften in den Betrieben nicht untereinander ausspielen zu lassen.

Sauerbeck kündigte an, sich weiterhin intensiv für die Interessen der abhängig Beschäftigten im Ostalbkreis einzusetzen. „Die SPD ist die Partei der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und muss als linke Volkspartei wahrgenommen werden“, so der Vorsitzende. Ein Programm hat sich die AfA ebenfalls vorgenommen. Thematisch sind einige Veranstaltungen geplant, unter anderem mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier zum Thema Rente.

 

Homepage SPD Ostalb

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

06.11.2019 17:12 Was die SPD in der Regierung geschafft hat
Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode Zwei Drittel der SPD-Mitglieder haben vor zwei Jahren entschieden, dass wir in der Regierung wichtige sozialdemokratische Ziele umsetzen sollen. Und sie haben uns beauftragt, in der Mitte der Wahlperiode die Leistung der Koalition zu überprüfen. Grundlage dafür ist die Bestandsaufnahme der Bundesregierung. Eine Bewertung nimmt dann der Parteitag im Dezember

05.11.2019 17:23 Auch neue Gentechniken und ihre Produkte müssen sicherheitsüberprüft und gekennzeichnet werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur heutigen Gentechnik-Anhörung im Ernährungsausschuss. „Bei neuen Gentechniken wie CRISPR/Cas haben wir durch das Urteil des Europäischen Gerichtshof aus 2018 eine glasklare Rechtslage, die keine Wünsche offenlässt. Experten haben dies in der heutigen Anhörung erneut bestätigt. Wir brauchen keine Novelle der geltenden EU-Freisetzungsregelung für genveränderte Pflanzen. Die Vermeidung

Ein Service von info.websozis.de

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online