Ostalb-SPD bedauert Rückzug von Thilo Rentschler als Aalener OB

Veröffentlicht am 03.02.2021 in Kreisverband

OB Thilo Rentschler

Großes Bedauern hat der heute verkündete Rückzug von Thilo Rentschler als Aalener OB beim SPD-Kreisverband ausgelöst. "Thilo Rentschler hat die Stadt Aalen in den vergangenen acht Jahren enorm weiterentwickelt. Mit ihm verlässt ein richtiger Schaffer das Aalener Rathaus. Wir bedauern als SPD-Kreisverband sehr, dass es keine zweite Amtszeit mit Thilo Rentschler geben wird“, so Kreisvorsitzende Sonja Elser zur Nachricht vom Rückzug Rentschlers aus dem Aalener Rathaus.

 

„Die hohen Investitionen und viele Bautätigkeit in Aalen seit der Amtsübernahme von Thilo Rentschler suchen ihren Vergleich im Land. Das Gesicht der Stadt wurde durch ihn geprägt, wirtschaftlich, sozial und kulturell. Für seinen Einsatz sind wir dankbar“, ergänzt der stellvertretende Kreisvorsitzende Jakob Unrath.

Die Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Carola Merk-Rudolph, dazu: „Thilo Rentschler hat der Stadt Aalen, aber auch dem ganzen Ostalbkreis, sehr gutgetan. Er hat sich immer für die Interessen der Bürgerschaft mit Herz, Hand, viel Verstand und Kompetenz eingesetzt und Aalen und unserer Region mit all seiner Kraft und seiner Gestaltungsmacht ein positives und zukunftsweisendes Image gegeben“. 

„Wir bedauern diese Entscheidung. Uns bleibt heute der Dank für acht spannende Jahre mit ihm an der Spitze des Aalener Rathauses. Gleichzeitig begrüßen wir es, dass er mit seinen Erfahrungen in seiner neuen Funktion der Region erhalten bleibt,“ so die SPD-Kreisvorsitzende Sonja Elser abschließend.

 

Homepage SPD Ostalb

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online