SPD-Kreisvorstand: Scholz als Kanzler wollen heißt SPD wählen

Veröffentlicht am 10.08.2021 in Kreisverband

Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD

Der SPD-Kreisvorstand Ostalb traf sich nach über einem Jahr erstmals wieder in Präsenz zu einer Sitzung. Dabei stand eine Zwischenbilanz der laufenden Kampagne zur Bundestagswahl im September im Mittelpunkt der Beratungen.

Bei dieser Wahl geht es um wichtige politische Weichenstellungen. Wer stabile Renten, bezahlbaren Wohnraum, eine moderne, klimaneutrale Wirtschaft und zukunftsfeste Arbeitsplätze will, ist bei der SPD richtig,“ sagte die Kreisvorsitzende Sonja Elser. Sie setzte sich für einen Wahlkampf der besseren Argumente ein. Klar sei auch, dass bei dieser Bundestagswahl über den oder die neue Kanzler/in abgestimmt werde, weil die Amtsinhaberin nicht mehr antrete.

 

„Wer bei den zur Wahl stehenden drei Kandidierenden Olaf Scholz den Vorzug gibt, der sollte dann am Ende auch SPD wählen, um ihn als neuen Kanzler zu bekommen“, so die SPD-Kreisvorsitzende Sonja Elser. Der SPD-Kreisvorstand zog eine Zwischenbilanz der bisher angelaufenen Wahlkampfaktivitäten. Die Vorbereitungen für die kommenden Wochen für die Plakatierungen, die Infostände und Aktionen lebten vom Engagement der vielen ehrenamtlichen Mitglieder vor Ort, ohne die eine Partei wie die SPD nichts bewegen könne.

Das große Plus für den SPD-Kreisverband Ostalb seien auch die beiden hervorragenden Kandidierenden bei der bevorstehenden Wahl war man sich einig. Mit dem jungen Kandidaten im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd, Tim-Luka Schwab, und der erfahrenen Abgeordneten im Wahlkreis Aalen, Leni Breymaier habe man ein einmalig gutes Angebot an die Wählerinnen und Wähler, dass alle Generationen anspreche.

Bei den Infoständen und bei Haustür-Aktionen sei er bisher durchweg auf positive Resonanz im direkten Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern gestoßen konnte Tim-Luka Schwab in der Sitzung berichten. Leni Breymaier habe bei ihrer gerade durchgeführten Radtour durch den Wahlkreis im direkten Gespräch mit den Menschen genauso positive Reaktionen und Rückmeldungen bekommen.    

 

Homepage SPD Ostalb

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online