SPD-Kreisvorstand sieht Aufwärtstrend für die SPD

Veröffentlicht am 17.09.2019 in Veranstaltungen

Prima Stimmung in Filderstadt bei der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Foto: Mit über 50 Teilnehmern stellte die Ostalb-SPD eine starke Delegation bei der SPD-Regionalkonferenz in Filderstadt.  Hier die Bewerberinnen und Bewerber um das Amt der SPD-Bundesvorsitzenden in Filderstadt auf der Bühne.

Mit einer Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes in Mögglingen ist der SPD-Kreisverband nach der Sommerpause in die politische Arbeit gestartet. Dabei fand die Art und Weise des Findungsprozesses für den Bundesvorsitz große Zustimmung.

 

Bei der Regionalkonferenz in Filderstadt am letzten Samstag, an der der Ostalbkreis sich mit einer zahlenmäßig starken Delegation beteiligte, konnten sich die Mitglieder davon überzeugen, dass die SPD bei der Wahl ihrer Bundes-Vorsitzenden einen guten Weg geht. Vor über 1000 Besuchern in der Halle stellten die sieben Bewerber-Duos für den Bundes-Vorsitz klar und deutlich ihre Konzepte vor, mit denen sie die SPD wieder zu einem größeren Zuspruch in der Bevölkerung führen wollen. Die Zukunftsthemen soziale Gerechtigkeit, Klimawandel und Wandel der Arbeitswelt waren dabei zentrale Themen. Insgesamt, so der SPD-Kreisvorstand in seiner Bewertung, zeigt sich eine erfrischende Dynamik auch in der Art und Weise der Diskussion und der Präsentation. Auf jeden Fall wird sichtbar, dass der Weg der Entscheidung durch die Mitgliedschaft der richtige ist.

Breiten Raum nahm bei der Sitzung des SPD-Kreisvorstandes die Vorschau auf die wichtigen Themen der kommenden Wochen ein. Dabei geht es auch um die im Koalitionsvertrag vereinbarte Zwischenbilanz nach 2 Jahren großer Koalition. Hierzu wird es an verschiedenen Orten Diskussionen und Veranstaltungen geben. Für eine Fortsetzung der Koalition wird es auf Seiten der SPD darauf ankommen, auf jeden Fall eine auskömmliche Grundrente und ein sozial ausgestaltetes und wirksames Klimagesetz durchzusetzen.

Der SPD-Kreisvortand begrüßte in diesem Zusammenhang die Proteste gegen den Klimawandel und ruft dazu auf, an diesem Freitag an den welt- und bundesweiten Aktionen für Maßnahmen gegen den Klimawandel teilzunehmen. Die „Fridays for Future“-Bewegung hat zu diesem weltweiten Aktionstag aufgerufen und dazu ausdrücklich alle Generationen eingeladen. Wie in vielen Städten so wird auch in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 20.9. um 11:00 Uhr auf dem Marktplatz eine Demonstration für eine verbesserte Umwelt- und Klimapolitik stattfinden. Die Veranstaltung in Aalen wird um 14:00 Uhr vor dem Aalener Rathaus stattfinden.

 

Homepage SPD Ostalb

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online