SPD Stadtverband Aalen

 

SPD-Kreisvorstand sieht Aufwärtstrend für die SPD

Veröffentlicht in Veranstaltungen


Prima Stimmung in Filderstadt bei der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Foto: Mit über 50 Teilnehmern stellte die Ostalb-SPD eine starke Delegation bei der SPD-Regionalkonferenz in Filderstadt.  Hier die Bewerberinnen und Bewerber um das Amt der SPD-Bundesvorsitzenden in Filderstadt auf der Bühne.

Mit einer Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes in Mögglingen ist der SPD-Kreisverband nach der Sommerpause in die politische Arbeit gestartet. Dabei fand die Art und Weise des Findungsprozesses für den Bundesvorsitz große Zustimmung.

 

Bei der Regionalkonferenz in Filderstadt am letzten Samstag, an der der Ostalbkreis sich mit einer zahlenmäßig starken Delegation beteiligte, konnten sich die Mitglieder davon überzeugen, dass die SPD bei der Wahl ihrer Bundes-Vorsitzenden einen guten Weg geht. Vor über 1000 Besuchern in der Halle stellten die sieben Bewerber-Duos für den Bundes-Vorsitz klar und deutlich ihre Konzepte vor, mit denen sie die SPD wieder zu einem größeren Zuspruch in der Bevölkerung führen wollen. Die Zukunftsthemen soziale Gerechtigkeit, Klimawandel und Wandel der Arbeitswelt waren dabei zentrale Themen. Insgesamt, so der SPD-Kreisvorstand in seiner Bewertung, zeigt sich eine erfrischende Dynamik auch in der Art und Weise der Diskussion und der Präsentation. Auf jeden Fall wird sichtbar, dass der Weg der Entscheidung durch die Mitgliedschaft der richtige ist.

Breiten Raum nahm bei der Sitzung des SPD-Kreisvorstandes die Vorschau auf die wichtigen Themen der kommenden Wochen ein. Dabei geht es auch um die im Koalitionsvertrag vereinbarte Zwischenbilanz nach 2 Jahren großer Koalition. Hierzu wird es an verschiedenen Orten Diskussionen und Veranstaltungen geben. Für eine Fortsetzung der Koalition wird es auf Seiten der SPD darauf ankommen, auf jeden Fall eine auskömmliche Grundrente und ein sozial ausgestaltetes und wirksames Klimagesetz durchzusetzen.

Der SPD-Kreisvortand begrüßte in diesem Zusammenhang die Proteste gegen den Klimawandel und ruft dazu auf, an diesem Freitag an den welt- und bundesweiten Aktionen für Maßnahmen gegen den Klimawandel teilzunehmen. Die „Fridays for Future“-Bewegung hat zu diesem weltweiten Aktionstag aufgerufen und dazu ausdrücklich alle Generationen eingeladen. Wie in vielen Städten so wird auch in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 20.9. um 11:00 Uhr auf dem Marktplatz eine Demonstration für eine verbesserte Umwelt- und Klimapolitik stattfinden. Die Veranstaltung in Aalen wird um 14:00 Uhr vor dem Aalener Rathaus stattfinden.

 

Homepage SPD Ostalb

15.12.2019 19:47 „Faire Arbeit auf Europas Straßen“
Rat, Kommission und Parlament einigen sich im Streit um Mobilitätspaket „Wir haben nach langen und schwierigen Verhandlungen einen guten Kompromiss gefunden, den auch die zentraleuropäischen Staaten mittragen. Täglich werden Millionen von Waren im europäischen Binnenmarkt von A nach B transportiert, aber überall in Europa fehlen Fahrerinnen und Fahrer in der Speditionsbranche. Das liegt zu großen

15.12.2019 19:45 Die Grundrente muss jetzt schnell umgesetzt werden
Wir wollen die Grundrente jetzt schnell zum Gesetz machen, fordert Fraktionsvizin Katja Mast. Denn die Anerkennung der Lebensleistung vieler Beschäftigter steht für uns an vorderster Stelle. „Genau richtig. Die SPD-Bundestagsfraktion ist absolut dafür, die Grundrente jetzt sehr schnell ins Gesetzblatt zu bringen. Denn es geht nicht um Paragrafen, sondern darum, Lebensleistung anzuerkennen. Die Angst vor

15.12.2019 19:44 Udo Bullmann – Brexit darf nicht zu Steueroase und Dumping-Konkurrenz vor Europas Haustür führen
Die SPD setzt sich für Partnerschaftsabkommen ein, das Beitrittsperspektive für die Zukunft offenhält. Dazu erklärt der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: Mit dem Ergebnis der britischen Unterhauswahlen ist das Ende der britischen EU-Mitgliedschaft in greifbare Nähe gerückt. Auch wenn der konservative Premierminister Boris Johnson dies als Erfolg feiert – wer die politischen und ökonomischen Realitäten im

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

Ein Service von info.websozis.de

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online