Tim-Luka Schwab bewirbt sich für den Bundestag – Nachricht löst großen Optimismus aus

Veröffentlicht am 15.12.2020 in Bundespolitik

Tim-Luka Schwab aus Schwäbisch Gmünd

In getrennten Sitzungen haben am Montagabend die beiden SPD-Kreisvorstände Rems-Murr und Ostalb die Kandidatur des Schwäbisch Gmünder SPD-Ortsvereinsvorsitzenden und Klimaaktivisten Tim-Luka Schwab für den Bundestag begrüßt. Die Nominierungsversammlung der SPD für den Bundestagswahlkreis Schwäbisch Gmünd / Backnang wird am 7. Januar in der Stadthalle in Murrhardt stattfinden.

 

Tim-Luka Schwab ist 20 Jahre alt und seit den letzten Kommunalwahlen SPD-Stadtrat in seiner Heimatstadt Schwäbisch Gmünd. „Damit würde er der jüngste SPD-Bundestagskandidat in Baden-Württemberg sein. Das ist ein Signal für die Zukunft, das große Hoffnungen schürt“, freute sich die SPD-Kreisvorsitzende Sonja Elser über dessen Bewerbung. „Damit setzt die SPD ein klares Zeichen in Richtung mutiger Klimapolitik und sozialer Gerechtigkeit“, benannte der stellvertr. Kreisvorsitzende Jakob Unrath das politische Signal, das von dieser Kandidatur ausgeht. Tim-Luka Schwab hatte zuvor seine Bewerbung im SPD-Kreisvorstand begründet.

„Wir müssen die Menschen von den zukunftsorientierten Konzepten der SPD für eine solidarische und klimagerechte Politik überzeugen,“ stellte er sein Programm vor. Dafür bringe er sein ganzes Engagement ein. „Ich möchte zeigen, dass junge Menschen eine starke Stimme im Bundestag sein können. Die sozialdemokratischen Werte von Zusammenhalt und Solidarität haben gerade jetzt für junge Menschen einen hohen Stellenwert.“ Dies gelte auch für eine zukunftsfähige Klimapolitik, für die er konsequent einstehe. „Im Bundestag werden die Gesetze für unser Land gemacht – dort will ich die Stimme der Jugend sein“, proklamierte Tim-Luka Schwab sein Ziel. Als jemand, der in seiner Heimatstadt Schwäbisch Gmünd fest verwurzelt ist, könne er die Interessen seiner Heimatregion im Bundestag glaubwürdig und fundiert vertreten. Es sei sein Anspruch, die Nachfolge des seitherigen SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange anzutreten, der nicht mehr zur Wiederwahl angetreten war.

Der SPD-Kreisvorstand zeigte sich begeistert von der ansteckenden Dynamik und der klaren Zielsetzung, mit der sich Tim-Luka Schwab dem Gremium vorstellte und unterstützt dessen Bewerbung einstimmig.

 

Homepage SPD Ostalb

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online